Achtung: Website ist umgezogen!!

 

Aktuelles


Infomieren Sie sich bei uns jetzt über die aktuellsten Änderungen in der Unternehmerwelt  

www.datev.de

 

Infothek

Zurück zur Übersicht
Steuern / Einkommensteuer 
Donnerstag, 17.05.2018

"Lehrarzt"-Tätigkeit nicht steuerfrei

Bilden niedergelassene Ärzte angehende Ärzte im Praktischen Jahr aus, indem sie diese bei der täglichen Arbeit begleiten und beobachten, so sind die Einnahmen aus dieser Lehrtätigkeit nicht nach § 3 Nr. 26 EStG steuerbegünstigt. So entschied das Finanzgericht Schleswig-Holstein (Az. 2 K 174/17).

Im vorliegenden Fall nahmen die in einer Gemeinschaftspraxis niedergelassenen klagenden Ärzte als Lehrärzte an der praktischen Ausbildung von Studierenden der Medizin teil. Grundlage hierfür war eine zwischen der Universität A und der Gemeinschaftspraxis der Kläger abgeschlossene Vereinbarung. Danach wies die Universität den Lehrärzten Studierende zu. Die “Unterrichtung” von Studierenden erfolgte während der normalen Arzttätigkeit in den entsprechenden Räumlichkeiten. Kursgegenstand war das Thema: “Praktisches Jahr der Sektion Medizin der Universität”. Hierfür erhielt die Gemeinschaftspraxis Entgelte. Die Kläger begehrten in voller Höhe die Steuerbefreiung gem. § 3 Nr. 26 EStG. Das Finanzamt war der Ansicht, es liege keine Lehrtätigkeit im Sinne der Vorschrift vor.

Das Finanzgericht verweigerte den Klägern gleichfalls das Steuerprivileg der Lehrtätigkeit. Im Streitfall liege zwar eine Lehrtätigkeit vor, jedoch werde diese nicht, wie § 3 Nr. 26 EStG dies verlange, “nebenberuflich” ausgeübt. Hauptberuf (Arzt in eigener Praxis) und Lehrtätigkeit (praktische Ausbildung von angehenden Ärzten) würden ineinander übergehen und seien inhaltlich, zeitlich und organisatorisch nicht voneinander zu trennen. Mit der Behandlung der Patienten unter Anwesenheit der angehenden Ärzte im Praktischen Jahr werde gleichzeitig Haupt- und Nebenberuf ausgeübt.

Zurück zur Übersicht

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.

 

Lesen Sie unsere in zusammenarbeit mit der DATEV e.G. monatliche Blitzlicht-Ausgabe als PDF: 

Bitte füllen Sie das Formular aus, um sich als Benutzer zu registrieren.
Nach erfolgter Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail von uns.

Anrede*: 
Titel: 
Vorname*: 
Nachname*: 
Firma: 
E-Mail*: 
Bemerkung: 


*Pflichtfelder

Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse an, mit der Sie sich registriert haben.

Ihre E-Mail-Adresse: 


Der Zugriff zu diesem Bereich ist nur für berechtigte Benutzer gestattet.
Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an.

Benutzername: 
Passwort: 


Passwort vergessen?Als Benutzer registrieren

Geschützter Bereich

Der Zugriff zu diesem Bereich ist nur für berechtigte Benutzer gestattet.
Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an.

Zum Login

Als Benutzer registrieren

Zur Startseite




Wenn Sie den Newsletter auch per Post zugesandt erhalten wünschen, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an: info@datax-gmbh.de.

Ich bin Mitglied in folgenden Organisationen: